Ferienspiele im Energeticon!

Drucken

Mit unseren Partnern Abbba e.V., Akifa e.V. und Bergbaumuseum Grube Anna e.V. haben wir ein tolles und spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Wie stelle ich mir die Zukunft vor? Wie möchte ich später leben? Wie sieht mein „Haus der Zukunft“ aus? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen gehen die Kinder bei unserer diesjährigen Ferienaktion „Haus der Zukunft“ auf den Grund.

Zwei Wochen kommen die Kinder zwischen 8 und 14 Jahren zu uns ins Energeticon, um zu forschen, konstruieren, experimentieren und natürlich auch spielen!

Die erste Woche stand ganz im Zeichen der Energie und Energienutzung.

 

Welche Energie steckt im Wind? Wir sind zusammen auf die Halde Anna-Noppenberg gewandert und haben dort die Geschwindigkeit des Windes gemessen.

  

Wie kann ich die Sonnenenergie nutzen?

Hier wird Wasser im Solarofen gekocht.

 

Aus Solarfotopapier und Gegenständen aus der Umgebung machen wir unsere eigenen Fotos!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und in den Sommerferien darf natürlich der Wasserspaß auf keinen Fall fehlen!

 

Solarbetriebene Boote wurden konstruiert und natürlich auch getestet!

 

 

In der zweiten Woche wurde mit dem Bau des Hauses der Zukunft begonnen! Welche Räume braucht es? Welche Sonderausstattung gibt es und wer baut welches Zimmer?

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank der Förderung durch das Projekt „Kultur macht stark!“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und durch den Deutschen Museumsbund können wir die Ferienspiele kostenlos anbieten!

Vielen Dank!