DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Tagebau Inden

ENERGIEWENDE

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

TAGUNGSORT ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

KLASSIK IM ENERGETICON

Mai Klassik Festival

JAZZ IM ENERGETICON

Samuel Schürmann und SWING IT

THEATER IM ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

DIE GEBÄUDE DES ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

BISTRO EDUARD

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON

Neue Dauerausstellung „Bergmusik im Aachener Steinkohlenrevier“ im Fördermaschinenhaus

Feierlich wurde am 28. Februar 2020 die Dauerausstellung „Bergmusik im Aachener Steinkohlenrevier“ im Fördermaschinenhaus eröffnet. Zu sehen sind historische Fotos der „alten“ Bergkapelle, originale Instrumente und auch das Steigerlied kann an einer Audiostation abgespielt werden. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen, Musik genießen und  schmökern im Begleitheft „Bergmusik“ ein.

Gegründet 1875 und bis zum letzten offiziellen Auftritt am 18. Dezember 1992 vermochte das Bergmanns-Orchester des Eschweiler Bergwerk-Vereins die Menschen nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene musikalisch zu begeistern.

Zu sehen ist die Ausstellung, ebenso wie die regionalgeschichtliche Ausstellung „Schwarzes Gold“ nur im Rahmen einer Steigerführung. Jeden 2. Samstag um 14 Uhr findet eine offene Führung statt. Individuelle Steigerführungstermine sind ab einer Gruppengröße von 8 Personen nach Absprache jederzeit möglich.

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
24
25
27
28
29