DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Tagebau Inden

ENERGIEWENDE

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

TAGUNGSORT ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

KLASSIK IM ENERGETICON

Mai Klassik Festival

JAZZ IM ENERGETICON

Samuel Schürmann und SWING IT

THEATER IM ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

DIE GEBÄUDE DES ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

BISTRO EDUARD

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON

Mirja Regensburg – „Im nächsten Leben werd ich Mann!"

Comedy
Datum: 16. April 2020 20:00

Veranstaltungsort: ENERGETICON Fördermaschinenhaus  |  Stadt: 52477 Alsdorf, Deutschland

Mirja Regensburg – „Im nächsten Leben werd ich Mann!"

Mirja Regensburg ist das Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up-Comedy, singt und improvisiert. Selbstironisch und mit einem verschmitzten Augenzwinkern – so begeistert sie das Publikum auch in ihrem neuen Programm „Im nächsten Leben werd ich Mann!“ am Donnerstag, 16. April 2020, im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf.

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Soloprogramms „Mädelsabend – Jetzt auch für Männer“ folgt nun Mirja Regensburgs zweiter Streich: „Im nächsten Leben werd ich Mann!“.

Jetzt sind die Männer dran! Im positiven Sinn! Denn die neue Show ist eine kleine Hommage an das vermeintlich „starke“ Geschlecht und ein kleiner Leitfaden, wie Frau sich nicht allzu ernst nimmt. Die quirlige Entertainerin lacht über ihr eigenes Geschlecht und lobt das männliche. Sie betrachtet mit empathischem, pointiertem und selbstreflektiertem Blick die Unterschiede zwischen Männern und Frauen und fragt sich: „Wie sähe ein Leben als Mann aus – mit dem Wissen einer Frau?!“ Auf jeden Fall einfacher. Weil Männer es sich einfacher machen! So z.B. beim Thema Duschgel! „Stellt Euch vor, Mädels, Ihr hättet nur noch ein Duschgel! Und zwar für unten UND oben?!“, staunt sie über diese und andere männliche Eigenheiten: „Die eine passende Jeans, die er dann einfach gleich fünf Mal kauft!“ Vieles könne Frau sich vom Mann humorvoll abschauen. Und wenn es nur die „Leere“ vom Denken ans Nichts ist!

Seid dabei, wenn Mirja Regensburg das Publikum in ausverkauften Theatern und Stadthallen wieder begeistert. Die erfolgreiche Komikerin und Erfinderin der Muffin-Jeans („wenn der Teig oben so übers Bündchen quillt“) ist bekannt aus der ARD-Sendung „Ladies Night“, dem Quatsch Comedy Club und durch ihre Radio-Comedy bei HITRADIO FFH. Die Kölnerin mit nordhessischem Migrationshintergrund gewinnt die Herzen ihrer Fans mit ihrer authentischen, fröhlichen Art und verblüfft durch schonungslose Ehrlichkeit.

Fotos: © Danny Frede

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Alsdorf und Würselen, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder unter www.meyer-konzerte.de.

 

Telefon
02404-599110
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
ENERGETICON Fördermaschinenhaus
52477 Alsdorf, Deutschland

 

Alle Daten


  • 16. April 2020 20:00

Powered by iCagenda

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
6
7
8
11
12
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29

Kontakt

Postanschrift

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 59911-0
Fax: +49 2404 59911-19
E-Mail: info@energeticon.de

Besucheradresse

Schmiedegebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
>> Kontakt / Anfahrt

Geschäftsstelle

Kauengebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Das ENERGETICON ist seit Jahren bereits ein gefragter Ort für unterschiedlichste Kulturangebote:

Vom hochrangigen Kammermusikfestival "Mai-Klassik" über Rock- und Jazzmusikkonzerte oder Theateraufführungen (zum Beispiel des Grenzlandtheaters), von Lesungen über Ausstellungen darstellender Kunst zu Tanz-, Musical- und Videoprojekten reicht das Spektrum. Alle Künster reizt besonders eines am Aufführungsort ENERGETICON: Die Spannung, die zwischen der industriekulturellen "Kulisse" und den jeweiligen künstlerischen Inhalten entsteht. Es ist die Fusion, das "Cross over" dieser beiden Elemente, die das ENERGETICON zu einem inspirierenden Ort für Kulturschaffende und ihre Besucher macht. Hier ist auch gerne Platz für Künstler des benachbarten Auslandes (Euregio), und neben Profies sind auch ambitionierte Amateure willkommen.

Das ENERGETICON bietet verschiedene Organisationsmöglichkeiten von Veranstaltungen :  Neben Eigenveranstaltungen der gGmbH gibt es die Option auf Fremdveranstaltungen (der Künstler) oder auch Kooperationsveranstaltungen (von Künstlern mit der gGmbH im Rahmen ihrer Gesellschaftsziele).