DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain Hilfslidemain

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn

DIE GESCHICHTE VON SONNE & ERDE

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

DIE GESCHICHTE DES FOSSIL-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Tagebau Inden

ENERGIEWENDE

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

DIE GESCHICHTE DES REGENERATIV-INDUSTRIELLEN ZEITALTERS

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

TAGUNGSORT ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

KLASSIK IM ENERGETICON

Mai Klassik Festival

JAZZ IM ENERGETICON

Samuel Schürmann und SWING IT

THEATER IM ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

DIE GEBÄUDE DES ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

BISTRO EDUARD

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON

NightWash Live - „Stand-Up at its best“

Comedy
Datum: 28. November 2019 20:00

Veranstaltungsort: ENERGETICON Fördermaschinenhaus  |  Stadt: 52477 Alsdorf, Deutschland

Stand-Up at its best

NightWash – die Comedy-Show, die sich gewaschen hat

Mit Benni Stark, Jamie Wierzbicki, Serkan Ates-Stein, Udo Wolff und Jan van Weyde

Von wegen Schonprogramm! Humor immer volle Pulle, Zwerchfellattacken im Schleudergang, Spaßalarm im roten Bereich und knitterfreie Comedians, die in höchster Drehzahl ihre Gags und Pointen abschießen: Darauf dürfen sich die Zuschauer freuen, wenn NightWash am Donnerstag, 28. November 2019, im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf das Publikum mit einem Trommelfeuer an blitzsauberer Unterhaltung aus den Socken haut.

Live und ganz nah dran ist Stand-up-Comedy am lustigsten! Wie praktisch, dass der wunderbare Fernsehwaschsalon zu den Comedyliebhabern und NightWash-Fans in die Clubs und Hallen ihrer Stadt kommt. Bei der großen Live-Tour heizt Benni Stark als NightWash-Moderator das Publikum mit blütenweißem Stand-up und den skurrilsten Anekdoten aus seiner Zeit als Herrenausstatter auf. Für die Hauptwaschgänge ist wieder eine wilde Mischung aus bekannten Comedians, Shootingstars der Szene und neuen Talenten dabei, wie man sie eben nur von NightWash kennt.

Im echten Leben tritt Jamie Wierzbicki in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Umso besser zeigt der charismatische Comedian in gekonnt klassischer Stand-up-Manier, dass man sich dabei nicht zu ernst nehmen muss. Mal absurd, mal nachdenklich, nie oberflächlich, aber immer: chronisch komisch.

Geboren im Ruhrpott, gestählt im katholischen Jungeninternat, gereift auf der Bühne, befreit in der Comedy – das ist Serkan Ates-Stein. Der Comedy-Newcomer nimmt sich und seine Generation selbstironisch ins Visier. Serkans Humor kommt nicht plump-salopp daher, sondern auf den Punkt, durchdacht und zum Lachen gemacht. 

Ein Heimspiel hat Udo Wolff. Der Alsdorfer ist direkt. Unverblümt direkt, um genau zu sein. Er nimmt sein Publikum mit in seine Welt zwischen rostigen Betonmischern und dem Feierabend eines genervten Familienvaters. Wolff legt den Finger nicht in die Wunde – er pult in ihr. Für ihn steht fest: Schluss mit Wischiwaschi! 

Jan van Weyde arbeitet „eigentlich“ derzeit als Synchronsprecher in Köln. „Eigentlich“ begann seine Karriere jedoch als Schauspieler. Doch wie das Leben manchmal so spielt, kam ihm etwas dazwischen: ein Kind. Mit der Geburt seiner kleinen Tochter dachte er sich ganz unbescheiden: „Moment mal, ich bin Gott! Ich habe einen Menschen gemacht! Dann kann ich auch auf eine Bühne gehen und Leute zum Lachen bringen!“ Und das kann er. Ein Mann, ein Mikro.

Weichspüler gibt es hier nicht – NightWash Live schont nichts und niemanden! Jeder auf seine ganz eigene Art werden die Comedians mit frechem Witz und sprudelnder Spielfreude die Zuschauer zum Lachen, Kichern, Jauchzen, Johlen, Prusten und Kreischen bringen. Denn so viel ist schon mal sicher – es wird lustig, grenzenlos und ultimativ komisch.

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Alsdorf und Würselen, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder unter www.meyer-konzerte.de.

 

Telefon
02404-599110
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
ENERGETICON Fördermaschinenhaus
52477 Alsdorf, Deutschland

 

Alle Daten


  • 28. November 2019 20:00

Powered by iCagenda

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
6
7
8
11
12
14
15
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29

Kontakt

Postanschrift

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 59911-0
Fax: +49 2404 59911-19
E-Mail: info@energeticon.de

Besucheradresse

Schmiedegebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
>> Kontakt / Anfahrt

Geschäftsstelle

Kauengebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Das ENERGETICON ist seit Jahren bereits ein gefragter Ort für unterschiedlichste Kulturangebote:

Vom hochrangigen Kammermusikfestival "Mai-Klassik" über Rock- und Jazzmusikkonzerte oder Theateraufführungen (zum Beispiel des Grenzlandtheaters), von Lesungen über Ausstellungen darstellender Kunst zu Tanz-, Musical- und Videoprojekten reicht das Spektrum. Alle Künster reizt besonders eines am Aufführungsort ENERGETICON: Die Spannung, die zwischen der industriekulturellen "Kulisse" und den jeweiligen künstlerischen Inhalten entsteht. Es ist die Fusion, das "Cross over" dieser beiden Elemente, die das ENERGETICON zu einem inspirierenden Ort für Kulturschaffende und ihre Besucher macht. Hier ist auch gerne Platz für Künstler des benachbarten Auslandes (Euregio), und neben Profies sind auch ambitionierte Amateure willkommen.

Das ENERGETICON bietet verschiedene Organisationsmöglichkeiten von Veranstaltungen :  Neben Eigenveranstaltungen der gGmbH gibt es die Option auf Fremdveranstaltungen (der Künstler) oder auch Kooperationsveranstaltungen (von Künstlern mit der gGmbH im Rahmen ihrer Gesellschaftsziele).