Samstag 24 Feb 2018
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Geschichte von Sonne & Erde

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn.

Die Geschichte von Sonne und Erde

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede 

Die Geschichte des fossil-industriellen Zeitalters

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

Energiewende

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

Die Geschichte des regenerativ-industriellen Zeitalters

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

Die Geschichte des regenerativ-industriellen Zeitalters

Regenerative Energien im OG-Kaue © Foto: T. Mayer

Führungen im ENERGETICON

Führung einer Seniorengruppe im Untertagebereich

Führungen im ENERGETICON

Eine Gruppe übertage

Tagungsort ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

Diskussionsforum ENERGETICON

Wirtschaft und Wissenschaft: Energiedialog

Klassik im ENERGETICON

Mai Klassik Festival: Trio Testore

Jazz im ENERGETICON

 Samuel Schürmann und "Swing it" 

Rock im ENERGETICON

Städteregionales Kulturfestival: SignalX-Performance

Theater im ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

Kunst im ENERGETICON

Fotoausstellung "Energiereich - Bergbau"

Die Gebäude des ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue © Foto: T. Mayer

Bistro Eduard

Die kulinarische Adresse im Schmiedegebäude des ENERGETICON.

Drucken

Theater im ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

NEU! NEU! NEU!

Gute Nachricht für Schulen: 

Der Vorstand der NRW-Stiftung hat grünes Licht gegeben für eine weitere Auflage der Heimat-Touren im Jahr 2018. Ab Februar können Schulen über die Homepage der NRW-Stiftung wieder Anträge stellen. 

Blog: Veranstaltungsrückblicke und Infos

Hobelstreb nun komplett aufgebaut „Gutes Werkzeug ist halbe Arbeit“ sagt der Volksmund, und wie Recht er hat. Denn ohne den starken Achttonnen-Gabelstapler der Firma Franz Plum wäre der Aufbau des Hobelstrebs im Bergbauteil der ENERGETICON-Ausstellung nur schwerlich möglich gewesen. Vor den beiden Panzerschilden, die das... Weiterlesen
Bohrbeginn im Eduardschacht Vor fast 25 Jahren haben Bergmänner des EBV den Eduardschacht und andere Schächte des Aachener Steinkohlenreviers mit Beton verfüllt. Einige bis zur Sohle der Schächte, andere erhielten eine Art Stopfen, der sie zur Erdoberfläche hin dauerhaft verschloss. Damals hat niemand... Weiterlesen

Hauptförderer des ENERGETICON