Mittwoch 26 Jul 2017
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Dauerausstellung

Von der Sonne zur Sonne

Der Sonnenraum

Hier beginnt der 700 m lange Parcours

Die Energieschatzkammer

Hier erfährt man viel über die Endlichkeit der Ressourcen

Die Energieschatzkammer

Hier erfährt man viel über die Endlichkeit der Ressourcen

Die Untertagesstrecken

Gleich zwei mal führt der Parcours "unter Tage" und man erhält einen Einblick in den Arbeitsalltag...

Die Untertagesstrecken

Gleich zwei mal führt der Parcours "unter Tage" und man erhält einen Einblick in den Arbeitsalltag...

Wie lebten die Bergleute im Aachener Revier?

In der Jugendkaue kann viel ausprobiert werden.

Bilder der Arbeit

Dieser Bereich im Kauengebäude beschäftigt sich mit dem Leben unter Tage.

Energie erleben - Energie verstehen

An vielen Hands-On-Stationen in der Kaue erfährt man eine Menge zum Thema Energie.

Energie erleben - Energie verstehen

Wieviel Energie verbrauchen wir eigentlich? 

Energie erleben - Energie verstehen

...und manchmal kann Energieerzeugung ganz schön in die Beine gehen.

Energie erleben - Energie verstehen

An vielen Hands-On-Stationen in der Kaue erfährt man eine Menge zum Thema Energie.

Energie erleben - Energie verstehen

An vielen Hands-On-Stationen in der Kaue erfährt man eine Menge zum Thema Energie.

Das regenerative Zeitalter

Das Obergeschoss der Kaue widmet sich den regenerativen Energieformen.

Das regenerative Zeitalter

Das Obergeschoss der Kaue widmet sich den regenerativen Energieformen.

Drucken

Übernachtungen

Für den mehrtägigen Aufenthalt bietet Alsdorf einige Hotels an.

Drucken

Souvenirs, Souvenirs …

Sie wollen zur Erinnerung an den Besuch des ENERGETICON etwas nachhause mitbringen? Kein Problem :  Im Foyer neben der Kasse gibt es den kleinen Museumsshop.  Hier finden Sie Solarspielzeug, Solarladegeräte zum Beispiel für Handys, regionale Literatur über den Bergbau des Aachener Reviers, Bildbände über das Bergwerk Anna, Fachbücher für Schulen zum Thema Energie, viersprachige Ausstellungskataloge, Fossilien, Modeschmuck, Bergmannsseife, ENERGETICON-Tassen, Ansichtskarten und, und, und … 

Museumsshop

 

Teaser Begleitheft
Begleithefte zur Dauerausstellung

Im Shop empfiehlt sich auch der Erwerb der praktischen Begleithefte zur Dauerausstellung “Von der Sonne zur Sonne”. Reich bebildert geben Sie in kurzen, prägnanten Texten die wesentlichen Inhalte der ENERGETICON-Ausstellung wieder. Sie eignen sich zur Vor- oder Nachbereitung Ihres Besuchs, oder sind einfach Souvenirs, Souvenirs … . Die Begleithefte liegen in vier Sprachen vor :  Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch.

 

 

 

 

Drucken

Elektrisch mobil

Besitzer von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen können am ENERGETICON frischen Ökostrom nachtanken. Die Ladesäule für Kraftfahrzeuge befindet sich am Zaun des Parkplatzes neben dem Schmiedegebäude. Die Ladesäule für E-Bikes steht links vom Haupteingang neben den Fahrradständern. Während PKWs wie üblich mit dem Stromanbieter RWE abrechnen, „tanken“ elektrische Zweiräder beim ENERGETICON kostenfrei als kleines Dankeschön für die umweltfreundliche Wahl des Verkehrsmittels.

  • E-Ladesäule für Kraftfahrzeuge
  • E-Ladesäule für E-Bikes

 

 

Drucken

Parcoursplan

 
Der etwa 700 Meter lange Regelparcours mit etwa 30 Stationen setzt, getreu dem ENERGETICON –Motto „Energie erleben –Energie verstehen“, auf stark visuelle und haptische Vermittlungsformen des komplexen Themas Energie. Der Parcours verläuft etwa zur Hälfte innerhalb der drei ENERGETICON-Gebäude bzw. der beiden Untertagestrecken, und zur anderen Hälfte im Freien. Bei regnerischem Wetter denken Sie daher bitte an Anorak oder Schirm. Leihschirme erhalten Sie auch kostenlos an der Kasse.